Titelleiste B37
Link zum Facebook-Auftritt von B37
Link zum YouTube-Kanal von B37
Link zum Instagram-Auftritt von B37

schu

 

Versteht sich als Auffangnetz nach Wohnungsverlust und bietet Unterstützung bei Stabilisierung und Weitervermittlung in adäquaten Wohnraum.

 

  • Projekttyp:

Übergangswohnheim für wohnungslose Menschen. Diese Einrichtung hilft, den Zeitraum bis zum Beziehen eigenen Wohnraums zu überbrücken.

  • Zielgruppe:

Wohnungslose Frauen und Männer, Alleinerziehende mit Kindern, Familien, Paare. Ein gewisses Maß an Selbstständigkeit und Kooperationsfähigkeit wird vorausgesetzt. Die Aufnahme in diese Einrichtung und die Inanspruchnahme ihrer Leistungen begründet sich über die jeweils gültigen Richtlinien der Bedarfsorientierten Mindestsicherung (BMS) bzw. des Fremdenrechts.

  • Ziele:

Motivationsarbeit, Training der Fähigkeiten zum Erlangen und Halten von eigenem Wohnraum bzw. Weitervermittlung in adäquate Wohnform.

  • Kapazität:

50 Wohnplätze, Befristung auf 6 Monate (mit Verlängerungsmöglichkeit)

  • Gründung:

1993

 

 Erstkontakt
 
Kontaktaufnahme über SCHU

 

SCHU Übergangswohnheim B37

 

Übergangswohnheim Schumannstraße

Schumannstraße 48 - 50, 4030 Linz
T 0732 77 67 67-500 | F -501 | schu@b37.at



 

ALOA Aktiv leben ohne Alkohol B37

ABS Alkoholberatungsstelle Linz B37

OBST Outreachwork B37

MOWO Mobile Wohnbetreuung B37

PSWB Psychosoziales Wohnen B37

PSD Psychologischer Dienst B37

TAGO Tagesstruktur B37

SCHU Übergangswohnheim B37

NOWA Notschlafstelle B37